Förderschule

Die sonderpädagogische Förderung erfolgt in Nordrhein-Westfalen sowohl an Förderschulen als auch an allgemeinen Schulen in Form des gemeinsamen Unterrichts oder in einer sonderpädagogischen Fördergruppe.

Welche Förderschule die richtige für ein Kind ist, richtet sich nach der Art des sonderpädagogischen Förderbedarfs, der für das Kind festgestellt wurde (Förderschwerpunkt).

Folgende Förderschwerpunkte gibt es:

  • Sehen
  • Hören und Kommunikation
  • Körperliche und motorische Entwicklung
  • Geistige Entwicklung
  • Lernen
  • Sprache
  • Emotionale und soziale Entwicklung
Förderschulen können als Schulen im organisatorischen und personellen Verbund geführt werden. Hier sind unterschiedliche Sonderschultypen unter einem Dach und einer gemeinsamen Schulleitung zusammengefasst. Dazu gehören auch die Förderschulen.

Darüber hinaus gibt es:
  • Schule für Kranke
  • Gemeinsamer Unterricht behinderter und nicht behinderter Kinder an allgemeinen Schulen
  • Sonderpädagogische Fördergruppen an allgemeinen Schulen

   
Anzeige
 
 
Name Träger Ort Auskunft sonstiges
Albert-Einstein-Schule    50226 Frechen / Bachem
Schallmauer 2-10 
(02234) 20 09 97
 
Erziehungshilfe
 
Paul-Kraemer-Schule    50226 Frechen / Habbelrath
Badstr. 1a 
(02234) 59505
 
Förderschwerpunkt:
Geistige Entwicklung
 
Heinrich-Böll-Schule    50226 Frechen / Zentrum
An der Mergelskaul  
(02234) 24334
 
Erziehungshilfe